NRW vor der Wahl: Lila/Gelb raus, Orange rein?

by Jan
Categories: Politik
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 14. März 2012

Im ersten Moment habe ich mich heute sehr gefreut. Es gibt Neuwahlen im Land und die Chance die FDP loszuwerden, ist greifbar nah. Als Journalist sollte ich hier vermutlich etwas neutraler sein, aber da ich in der Energiebranche tätig bin, also der guten regenerativen, ist das leider schon lange nicht mehr möglich. Eventuell steht mit den Piraten, bei aller Unerfahrenheit, sogar eine liberale Ersatzpartei am Start.

Dumm nur das Wir auch nach der Wahl dieselbe Landesregierung haben werden wie zuvor. Gegenüber schwarz Gelb sieht zwar jede Partei derzeit wie der liebe Gott persönlich aus, aber beim aktuellen Haushalt, frage ich mich schon, ob diese Regierung für uns wirklich gut ist.

Das man solche Mengen an Schulden sehenden Auges in Kauf nimmt, kann ich nicht verstehen. Vor allem von den Grünen hätte ich etwas mehr Disziplin erwartet. Man kann doch nicht bei der Umwelt- und Energiepolitik auf Nachhaltigkeit setzen, und wenn es ums Geld geht, so tun als wenn es kein Morgen gibt. Die SPD hat wenigsten die Ausrede das Thema noch nie auf dem Schirm gehabt zu haben.

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Welcome , today is Samstag, 25. November 2017