Erneuerbare Energieerzeugung in Europa

by Jan
Categories: Energie
Tags: No Tags
Comments: 3 Comments
Published on: 31. Juli 2011

Klimakanzlerin, Ökoland, Vorreiter. Wir Deutschen sehen uns gerne als Vorreiter der Energiewende. Aber stimmt das auch, wie schnell geht es wirklich voran und was macht zum der Rest von Europa?


Ich habe mir eine ganze Reihe von Energiedaten aus der Eurostat Datenbank der Europäischen Kommission besorgt und in einer interaktiven Grafik aufgearbeitet. In der Grafik ist zu sehen welches Europäische Land wie viel Solar-, Wind-, Bio-, und gesamt Primärenergie zwischen 1998 und 2009 produziert hat. Das ganze kann man auch noch in Relation zur Wirtschaftskraft der einzelnen Länder setzen.

Zu beachten ist, die gesamte Primärenergie beinhaltet auch fossil- und Kernergie. So wird auch gefördertes Erdöl mit hinein gerechnet. Das ist zum Beispiel der Grund, warum Norwegen und Großbritannien recht hohe Werte haben.

Auch bedenken muss man, Energie ist nicht immer gleich Strom. Das gilt für das oben beschriebene Öl, aber auch für die Reiter Solar- und Bioenergie. Den beide können und werden ja auch für die Wärmeproduktion genutzt.

Die Grafik soll dazu einladen selber herum zuspielen, verschiedene Werte in Relation zu setzen und vielleicht den einen oder anderen Trend zu entdecken. Per Mausklick kann man einfach die unterschiedlichen Achsen verändern. Auch die Größe und die Farbe der einzelnen Datenpunkte kann man ändern und bestimmte Daten damit darstellen. Es bietet sich hier an einfach auszuprobieren und immer mal wieder den Playbutten zu drücken.

Für 2010 gibt es leider noch nicht alle Daten, sobald die zur Verfügung stehen, werde ich sie aber einarbeiten. Bis dahin bitte ich wie immer um Kritik und Anregungen.

3 Comments - Leave a comment
  1. […] Siehe auch: Erneuerbare Energieerzeugung in Europa […]

  2. Hi Nik. If i hear about a translation of that book, sure i will let you know. And yes i write for a newspaper but on very different topics (Internet economy) just do that to change my mind

  3. There's one obvious conclusion to draw from all of this. Anyone who believes that these individuals are actually the ones running the country or getting themselves elected to anything above dogcatcher is simply a fool. It would be interesting to try to determine at what historical point our leaders were so completely replaced by mere "front men"…

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Welcome , today is Samstag, 25. November 2017